Aktuelle Info: Wir sind trotz Corona-Virus zu 100% für unsere Kunden da & können alle verfügbaren Artikel mit DHL ausliefern.

Sandsteinofen

Ein Sandsteinofen steht für einen entspannten, natürlichen Look. Sandstein eignet sich mit seiner guten Hitzebeständigkeit und Wärmespeicherfähigkeit hervorragend für die Verkleidung von Kaminöfen. Die warme Naturoptik schafft einen angenehmen Kontrast zum dunklen Ofenkorpus. Finden Sie jetzt Ihren Sandsteinofen!

Ein Sandsteinofen steht für einen entspannten, natürlichen Look. Sandstein eignet sich mit seiner guten Hitzebeständigkeit und Wärmespeicherfähigkeit hervorragend für die Verkleidung von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sandsteinofen

Ein Sandsteinofen steht für einen entspannten, natürlichen Look. Sandstein eignet sich mit seiner guten Hitzebeständigkeit und Wärmespeicherfähigkeit hervorragend für die Verkleidung von Kaminöfen. Die warme Naturoptik schafft einen angenehmen Kontrast zum dunklen Ofenkorpus. Finden Sie jetzt Ihren Sandsteinofen!

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Sie möchten einen Sandsteinofen kaufen?

Heizen Sie mit einem Sandsteinofen von kaminofen-store.de

Jeder Sandsteinofen ist ein Unikat. Mit einer natürlichen, urprünglichen Sandsteinverkleidung wird jeder Kaminofen zu einem stilvollen Einzelstück. Die sanften Naturtöne des Sandsteins sorgen für ein wohnliches und gemütliches Ambiente. Ein Sandsteinofen ist ein guter Wärmespeicher und gibt über einen längeren Zeitraum gleichmäßig Strahlungswärme ab. 

In unserem Onlineshop finden Sie hochwertige Sandsteinöfen zu erschwinglichen Preisen von 279 bis 499 Euro. Unsere Kaminöfen mit Sandstein sind funktional und verfügen über sehr gute Heizeigenschaften - dies trifft übrigens auch auf unsere Specksteinöfen zu. Sandsteinöfen passen mit ihrer natürlichen Optik bestens in natürliche Wohnwelten und helfen beim Entspannen und Heizkosten sparen. 

Vorderansicht Sandsteinofen Lederata Eco
Sandsteinofen Lederata Eco

Was sind die Vorteile von Sandstein für die Verkleidung von Kaminöfen?

  • warme + helle Optik
  • zarte + edle Marmorierung
  • Sandstein ist hitzebeständig
  • gleichmäßige, längere Wärmeabgabe im Vergleich zu Stahlöfen
  • weiche + lebendige Struktur
  • ansprechender Kontrast zum gussgrauen Kaminofen
  • gute Wärmespeicherung
  • natürliche Maserung macht jeden Sandsteinofen zu einem Einzelstück
  • leichter Auf- und Abbau
  • einfache Pflege
  • günstiges, umweltfreundliches Heizen

Was ist Sandstein?

Sandstein ist ein Sedimentgestein aus miteinander verbundenen Sandkörnern in einem Größenbereich zwischen 0,063 mm und 2 mm. Das Gestein besteht aus Kalk, Quarz und Eisen. Dabei ist Quarz in der Regel der mineralische Hauptbestandteil. 

Das Ausgangsmaterial für dieses Sedimentgestein ist Sand. Sandstein-Ablagerungen finden sich vor allem an Flüssen, Stränden und Seen. Dabei kommt Sandstein auf der ganzen Welt vor. Die Farbgebung variiert von gelb-braun über rot bishin zu rot. 

Sandstein wird als Naturstein hauptsächlich in der Bauindustrie sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich verwendet. Das Gestein lässt sich gut verarbeiten und ist vergleichsweise preiswert. Der Abbau und die Weiterverarbeitung von Sandstein gestaltet sich durch die Weichheit des Steins recht einfach.

Ansicht eines Sandsteinbruchs
Sandsteinbruch in Deutschland

Naturstein für unsere Sandsteinöfen

  • Der Sandstein für unsere Kaminöfen stammt von der Firma Nuova Serpentino d'Italia.
  • Das italienische Unternehmen gehört mit einer über 80-jährigen Firmengeschichte zu den führenden Firmen im Abbau und der Weiterverarbeitung von Naturstein. 
  • Beim Abbau und der Weiterveraerbeitung des Sandsteins wird umweltschonend gearbeitet. Nicht erneuerbare Energie wird im geringsten Umfang eingesetzt. 
  • Das Sedimentgestein stammt ursprünglich aus Indien und wird in Italien mit hochtechnologischen Verfahren zum Endprodukt weiterverarbeitet. 
  • Zeichnung und Farbe des Sandsteins erinnern an Wüstensand. 
Ansicht einer Sandsteinplatte
Ausschnitt Seitenvekrleidung eines Sandsteinofens

Welche Sandsteinöfen gibt es?

In unserem Onlineshop sind Ofenmodelle finden Sie Sandsteinöfen des Kaminofen Herstellers TIM SISTEM. 

Die Sandsteinöfen in unserem Onlineshop speichern die Wärme natürlich länger als Kaminöfen aus Stahl, die Öfen sind jedoch keine Speicheröfen im eigentlichen Sinne. Die Wärmekapazität hängt von der Dicke des Sandsteins ab. Wenn Sie sich neben den Kaminöfen mit Sandstein auch für weitere farbenfrohe Modelle interessieren, schauen Sie sich auch gerne weitere Kaminöfen mit Kacheln an. 

Sandstein Ofen Diana Eco 5kW

Vorderansicht Sandsteinofen Diana Eco
Sandsteinofen Diana Eco 5kW
  • hochwertiger kompakter Sandsteinofen
    mit einer Verkleidung aud italienischem Sandstein

Sandstein Kaminofen Lederata Eco 8kW

Sandstein Kaminofen Lederata Eco 8kW
  • hochwertiger Mittelklasse-Sandsteinofen zu günstigem Preis
    mit Seitenteilen aus italienischem Sandstein

Wie ist ein Sandsteinofen aufgebaut?

Korpus

Unsere Sandsteinöfen sind doppelwandig aufgebaut. Der Korpus besteht aus verschweißtem, lackiertem Stahlblech und an den Seiten mit einer einzigartigen und lebendigen Verkleidung aus Sandstein versehen.

Brennraum

Der Brennraum ist mit Schamott- bzw. Vermiculitesteinen ausgekleidet. Im Brennraum befindet sich ein Rüttelrost, der für ein bequemes Nachlegen unterhalb der Brennraumöffnung liegt. Die beim Befeuern verbleibende Asche kann über einen entnehmbaren Aschekasten mühelos entsorgt werden. Über einen Hebel rechts neben dem Aschakasten kann der Dreh-Rüttelrost bedient werden. Ein Holzfang an der Vorderseite des Feuerraums verhindert das Herausfallen von Verbrennungsresten.

Sichtscheibe

Eine großzügige Sichtscheibe aus hitzebeständigem Glas vom Hersteller Schott ermöglicht einen ungetrübten Blick auf das Flammenspiel.

Luftregler und Verbrennungsluftzufuhr

Im unteren Teil der Feuerraumtür befindet sich ein Flügelregler für die Primärluftzufuhr (besonders wichtig für die Anheizphase). Über dem Brennraum befindet sich die sogenannte Scheibenspülung. Durch die an der Sichtscheibe entlang strömende Luft werden Rußablagerungen weitestgehend verhindert. Auch im unteren Teil des Sandsteinofens wird Luft angesaugt. Über die Konvektionsluftschächte strömt die Luft an der heißen Brennraumverkleidung entlang und wird als Konvektionswärme über die Schlitze auf der Abdeckplatte an den Aufstellraum abgegeben.

Holzfach und Stauraum

Unterhalb des Feuerraums befindet sich ein praktisches ein Holzfach, wodurch das Bennmaterial und Anzünder gleich griffbereit in direkter Ofennähe bereit gelegt werden können. 

Rauchrohranschluss

Über den oberen Rauchrohranschluss können die Kaminöfen mit Sandstein platzsparend aufgestellt werden. Die Sandsteinöfen verfügen jeweils über einen Rauchrohranschluss von 120 mm. Wenn Sie einen 150 mm Wandanschluss haben, können Sie mit einer Rohrweiterung den Übergang schaffen. 

Abbildung Aufbau eines Sandsteinofens
Aufbau eines Sandsteinofens: Außenansicht
Abbilung Aufbau eines Sandsteinofens Innenansicht
Aufbau eines Sandsteinofens: Innenansicht

Wie schließt man einen Sandsteinofen an?

Sandsteinöfen aus unserem Onlineshop können problemlos eigenständig montiert werden. Die finale Abnahme erfolgt durch den Schornsteinfeger.

1. Ort festlegen, an dem der Kaminofen stehen soll

Der Aufstellort Ihres Sandsteinofens sollte sich natürlich in der Nähe eines Schornsteins befinden. Beim Aufstellen des Sandsteinofens sollten lange, horizontale Rohrstrecken vermieden werden. Besonders wichtig ist die Einhaltung des Mindestabstandes zu brennbaren Bauteilen. Natürlich sollte beim Aufstellen des Ofens der Mindestabstand zu brennabren Bauteilen eingehalten werden. Darüber hinaus empfehlen wir, auch bei nicht brennbaren Bauteilen einen gewissen Mindestabstand (mindestens 15 cm) einzuplanen, damit die Warmluft ausreichend zirkulieren kann. 

2. Bei brennbaren Untergründen ist eine Bodenplatte Pflicht

Wenn Sie den passenden Aufstellort für Ihren Sandsteinofen bestimmt haben, wird bei brennbaren Untergründen (Holz, Laminat, PVC, Teppich...) eine feuerfeste Glasbodenplatte verlegt. Die Bodenplatte schützt Ihren Fußboden vor Verschmutzungen und Funkenflug.  

3. Ofenrohranschluss setzen:

Bevor der Ofenrohranschluss gesetzt wird, sollten Sie sich einen logischen Weg für die Rauchrohrführung vom Ofen zum Schornsteinanschluss überlegen. Generell sollte es dabei möglichst wenig horizontale Rauchrohrstrecken geben. Je nach Kaminofen wird das Ofenrohr hinten, seitlich oder oben am Ofen angeschlossen. 

Mit den Maßen des Kaminofens, die sie auf der jeweiligen Produktseite finden, können Sie die benötigte Länge des Ofenrohres bis zum Anschluss am Schornstein ermitteln. Zeichnen Sie dazu mit einem Stift an der Wand die Hähe ein, in der das Ofenrohr in den Schornstein übergehen soll. Halten Sie nun das Wandfutter an die angezeichnete Höhe an der Wand und zeichnen Sie den Rauchrohrdurchmesser nach. Entlang dieses Kreises können Sie nun mit einer Bohrmaschine Löcher bohren und den Innendurchmesser ausstemmen. Nun können Sie das Wandfutter mit feuerfestem Mörtel in die Wand einsetzen.

4. Sandsteinofen aufstellen und Ofenrohr anschließen

Jetzt wird der Sandsteinofen auf dem Untergrund oder der Glasbodenplatte aufgestellt und in Position gebracht. Beachten Sie dabei den Mindestabstand zu brennbaren Bauteilen (s. Aufstell- und Bedieunungsanleitug des Ofens). Alls nächstes kann das Ofenrohr am Kaminofen angebracht und in das Wandfutter eingesetzt werden. Abschließend können Sie eine Wandrosette anbringen, um die Wanddurchführung abzudecken.

6. Ofenabnahme durch den Schornsteinfeger

Bevor Sie nun das Feuer und die Wärme Ihres Sandsteinofens genießen können, muss der Ofen vom zuständen Schornsteinfeger abgenommen werden. 

Versand Ihres Sandsteinofens

Ihr Sandsteinofen wird auf einer Palette sicher verpackt und frei Bordsteinkante zu Ihnen geliefert. Die Lieferzeit beträgt in der Regel wenige Werktage. Die Spedition vereinbart mit Ihnen telefonisch einen Liefertermin. Mehr Informationen zum Versand Ihres Ofens unter: kaminofen-store.de/versand

Sandsteinofen seitliche Ansicht versandbereit auf einer Palette im Lager
Ihr Kaminofen mit Sandstein wird auf einer Palette sicher zu Ihnen geliefert.
Zuletzt angesehen