Schneller Versand mit DHL
Über 11.000 zufriedene Kunden pro Jahr
Fachberatung 0341 463 78 200

Der Kamin-Begriff

Wenn man von Kaminen spricht oder auch einen Kamin günstig kaufen möchte, muss man sich darüber im Klaren sein, dass der Begriff „Kamin“ mehrere Bedeutungen hat, die je nach Region unterschiedlich verwendet werden. Zum einen ist mit Kamin der Schornstein gemeint, in diesen Gegenden wird der Schornsteinfeger auch oft Kaminkehrer genannt, und zum anderen der sicher bei allen bekannte und beliebte so genannte Kaminofen. Zudem gibt es, als eine frühe Form des Kaminofens noch die offenen und geschlossenen Kamine, wie sie über viele Jahrhunderte gebräuchlich waren, heute aber eher selten genutzt werden. Bei uns kann man Kaminöfen preiswert kaufen, weshalb wir in diesem Text hauptsächlich auf den Kaminofen, wassenführend oder nicht, eingehen werden und Ihnen einige der verschiedenen Möglichkeiten einen Kamin zu betreiben vorstellen möchten. Bei Kaminen handelt es sich um Öfen, in denen feste Brennstoffe, vorzugsweise Scheitholz, verbrannt werden. In der Zeit explodierender Preise für Gas und Strom ist ein Kaminofen günstig für die Haushaltskasse und verbreitet dabei auch noch eine gemütliche Atmosphäre. Die Öfen dienen normalerweise als Heizung für den Raum, in dem sie aufgestellt wurden. Ist der Kaminofen wasserführend, kann damit jedoch auch leicht ein ganzes Haus beheizt werden, wie uns schon viele zufriedene Kunden bestätigt haben. Viele denken, dass ein Kaminofen sehr teuer ist und sich die Anschaffung daher nicht rentiert. Jedoch kann man heute einen Kaminofen günstig kaufen und hat den Kaufpreis innerhalb kürzester Zeit wieder reingeholt.




Kaminofen wasserführend

kaminofen_wasserfuehrend_kaminbegriff_747px

Einen wasserführenden Ofen in seine Heizungsanlage zu integrieren, ist eine sehr effektive Methode Heizkosten zu sparen und sich zusätzlich Gemütlichkeit nach Hause zu holen. Was geht über einen Abend am Kamin, in dem knisternd das Holzfeuer brennt und wohlige Wärme gleich in der ganzen Wohnung verbreitet? Beim Kaminofen wasserführend befinden sich entweder wasserführende Rohre direkt im Brennraum oder dieser wird von Wassertaschen umschlossen. Beim Betrieb des Ofens wird das Wasser erwärmt und führt so einen Teil der Energie in die Heizungsanlage ab. So wird nicht nur der Raum in dem sich der Ofen befindet durch die Strahlungswärme beheizt, sondern auch andere Zimmer werden mit wohliger Wärme versorgt. Hierbei kann der wasserführende Kaminofen sowohl als Einzelheizung als auch als Zusatzheizung verwendet werden, die besonders an kühlen Abenden außerhalb der Heizsaison gute Dienste leistet. Im Vergleich, ist ein Kaminofen wasserführend wesentlich günstiger im Betrieb als eine Öl- oder Gasheizung. Man kann also nicht nur den Kaminofen wasserführend günstig kaufen sondern spart nach Inbetriebnahme erst richtig. Inzwischen ist es auch nicht mehr so, dass man sich hierfür einen riesigen Heizkessel anschaffen muss, der irgendwo im Keller versteckt wird, sondern die wasserführenden Öfen gibt es in verschiedenen sehr attraktiven Varianten. Da ist ganz sicher für jeden etwas dabei und ihre Familie wird von den gemütlichen Abenden am Kamin begeistert sein. Diese Kaminöfen sind eine besondere Variante der Dekokamine. Man kann sich die gemütliche Atmosphäre des Kaminfeuers nach Hause holen, ohne die Nachteile wie Rauch oder Asche in Kauf nehmen zu müssen. Bei dieser Form von Kaminöfen ist die Heizleistung sehr gut steuerbar, oft verfügen sie sogar über eine Fernbedienung. Man benötigt jedoch auf jeden Fall einen Stromanschluss um diesen Ofen in Betrieb nehmen zu können. Damit können Sie zwar auch diesen Kaminofen günstig kaufen, kommen aber nicht in den Genuss der Vorteile eines „echten“ Ofens, was die Einsparungen beim Strom angeht.

Zu unseren wasserführenden Kaminöfen

Sollte man einen Kaminofen günstig kaufen und sollte dieser Kaminofen mit oder ohne Wasserführung betrieben werden?

Wie geschrieben, kann man sich heute einen Kaminofen günstig kaufen und damit auch noch sehr viel an Nebenkosten, wie Strom und Gas einsparen. Man setzt umweltfreundlich nachwachsende Rohstoffe ein und hat außerdem noch einen Blickfang in der Wohnung, um den man von vielen Seiten beneidet wird. Die einzige Voraussetzung die zu erfüllen ist, ist ein funktionierender Schornstein. Bis auf dieses Detail spricht also nichts dagegen, auch hier auf Schnäppchenjagd zu gehen. Man kann auch einen Kaminofen wasserführend günstig kaufen – die Anschaffungskosten sind längst nicht so hoch, wie viele denken und die Optik spricht auch hier für sich. Wenn Sie mehrere Räume beheizen möchten, lohnt es sich in jeden Fall, sich den Kaminofen wasserführend zuzulegen und ihn an die Heizungsanlage anzuschließen. Sie haben damit in dem Raum, in dem der Ofen steht eine gemütliche Atmosphäre und können aufgrund der oft riesigen Brennraumtüren das Feuer gut beobachten und romantische Stunden vor dem Kaminofen verbringen und die anderen Räume werden außerdem mit Wärme versorgt. Sie sparen sich also die Arbeit, evtl. in jedem Raum einzeln zu heizen bzw. die Kosten, die eine separate Heizungsanlage verursachen würde. Ein Kaminofen ist also insgesamt betrachtet für jede Wohnung ein Gewinn.