Schneller Versand mit DHL
Über 11.000 zufriedene Kunden pro Jahr
Fachberatung 0341 463 78 200

Bratäpfel im Kaminofen zubereiten - einfach und super lecker!

Bratäpfel lassen sich in einer Auflaufform wunderbar im Backfach eines Kaminofens zubereiten. Im Backfach entstehen Temperaturen zwischen 200-250°C. Für das schmackhafte Dessert sollten säuerliche Apfelsorten wie Bospok verwendet werden. Neben einer eher klassischen Füllung mit Zucker, Zimt und Mandelstiften lassen sich die Äpfel  je nach Geschmack mit Vanillepudding, Trockenfrüchten, Nuss-Noufatcreme oder Quark befüllen. Darüber hinaus schmecken auch herzhafte Varianten mit Zwiebeln und Schinkenwürfeln, Camembert oder Hackfleisch. 

Wir stellen Ihnen ein einfaches, süßes Bratapfelrezept vor: 

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:

  • 4 Äpfel (z.B, Boskop)
  • 4 EL Mandelstifte
  • wer mag: 4 EL Rosinen
  • 2 TL Zimt
  • 3 EL Zucker
  • etwas Zitronensaft
  • 100g weiche Butter


Zubereitung:

  • Ofen anheizen, bis Temp. Bei 250° C ist
  • Kerngehäuse der Äpfel entfernen, Äpfel innen mit Zitronensaft beträufeln
  • weiche Butter mit Mandelstiften und Rosinen verrühren
  • mit Puderzucker, Zimt, Zitronensaft abschmecken
  • Butter-Masse in Äpfel füllen und Äpfel in Auflaufform setzen
  • Auflaufform in Backfach stellen und ca. 30-40 Min. braten
  • Bratäpfel mit der zerlaufenen Butter aus der Form begießen und auf Tellern anrichten, dazu schmeckt z.B. Vanillesoße oder Vanilleeis