Kaminofen wasserführend Aaron 16kW

Qualität
Lieferzeit
Preis / Leistung
28 Kundenmeinung(en)
96
Artikelnummer: 10

Verfügbarkeit: Auf Lager

Kundenbewertungen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
am 4. November 2010
Ich war froh, den Ofen endlich zu haben - es hatte doch ganz schön gedauert, bis ich das passende Modell gefunden habe, dann bestellen, bezahlen, auf den Anruf warten... - da kommt doch mein Installateur und meint, ich hätte den totalen Schrott gekauft, der Ofen würde niemals die angegebene Leistung bringen. Die war für mich aber das entscheidende Kriterium - ich habe ein Haus und will das warm haben. Ich dachte ich muß ausflippen. Am liebsten hätte ich den Ofen zurück gehen lassen, die Frist war aber schon rum, weil der Herr Installateur erstmal ewig gebraucht hat, bis er einen Termin gefunden hatte... Ich hab den Ofen also anschließen lassen und bin jetzt froh, daß ich ihn habe. Er bringt seine Leistung nämlich problemlos und sieht dabei auch noch gut aus.
77 von 81 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
am 11. August 2012
ich hatte vorher einen großen haas und sohn kamin, indem man zwar mehr reinbekam, aber die leistung des Juhnberg Aaron 16kw ist erstaunlich besser als bei dem 2000 euro haas kamin. mein haus hat 11 heizkörper, fußbodenheizung im bad und der küche und erstaunlich wie schnell ich das heizungswasser auf 60 grad bekomme, dank fußbodenheizung mit zusammen 150mtr leitung, benötige ich keinen pufferspeicher. bin super zufrieden, allerdings habe ich den kamin hinten zusätzlich mit kitt abgedichtet, da er zuviel luft gezogen hatte. die maßnahme lohnt sich aber für 5 euro kitt.
super, ich empfehle gerne weiter.
25 von 25 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
Kommentare (1) Kommentar hinzufügen
am 11. Oktober 2013
ich habe den Ofen seit letzten Freitag angeschlossen und der Schornsteinfegermeister hat ihn gestern abgenommen. Beides ist völlig problemlos gelaufen.
Ich kann aber nur empfehlen die Wasserführung zur Heizung erst dann zu bauen wenn der Ofen da ist. oder sich das vorher genau anzusehen. Ich betreibe den Ofen zusammen mit einer Buderus Gastherme und einem 1000 l Puffertank. Über Einsparung etc. kann ich noch keine Angaben machen. Der Ofen lässt sich gut heizen, ich hatte etwas Bedenken ob ich mit dem "normalen" 35 cm Holzscheit zurechtkomme aber das ist kein Problem. Die Türgriffe gingen erstmal etwas schwer aber das hat sich schon nach 3 Tagen Betrieb gegeben. Ich bin bisher rundum zufrieden mit dem Ofen und hatte für diesen Preis gar nicht soviel erwartet. Auch der Kontakt zum Händler funktioniert einwandfrei, die Anlieferung mit Bodenplatte und Zubehör war gut abgestimmt, alles sehr gut verpackt und mein Speditionsfahrer war so nett den Ofen mit mir 3 Stufen hoch ins Haus zu transportieren. Ich wünsche allen genausoviel Glück mit Ihrem Ofen wie ich ihn habe.
24 von 28 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
von holzheizer
am 16. Februar 2013
Der Ofen verrichtet jetzt seit 5 Monaten seinen Dienst. In der Anfangszeit waren wir keine Freunde - verrußte Scheibe, keine Leistung. Aber jetzt sind wir gute Freunde - ich habe den Ofen verstanden.
Ich beheize als alleinige Heizung mit diesen Ofen 146 m² Wohnfläche mit Fußbodenheizung. Der Ofen lädt einen 500 Liter Puffer. Und auch wenn ich nachrechne, die Leistung paßt. Diesen Ofen kann ich nur empfehlen.
19 von 19 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
von Zanderbilly
am 2. Dezember 2012
Ich kann mich den anderen Käufern nur anschliesen, mir wurde auch von FACHLEUTEN die mir einen Ofen für 2000-3000€ andrehen woltten von diesen Ofen abgeraten. Der Offen ist Top, zwar ist der Brennraum etwas klein für Scheitholz. Das macht halt etwas mehr Arbeit. Aber mein Haus mit 120qm macht er und hält es kuschelig warm, Tagsüber heize ich mit Holz und Nachts mit Briketts. Meine Ölheizung hat nichts mehr zu tun es sei denn der Ofen ist doch mal ausgegangen oder heizt weniger weil ich vergessen hab nachzulegen. Für jeden, der mit Säge und Axt umgehen kann und will, ist der Ofen die Beste Lösung um den Staat und den Ölmultis nicht das Geld in den Rachen zu werfen. Wenn der Ofen mal sein Ende erreicht hat kommt der gleiche wieder ins Haus!
19 von 20 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
am 20. Januar 2013
Ich habe den Ofen im Einsatz und beheize damit neun Heizkörper in einem 100 qm Haus. Der Ofen speist einen 800 l Pufferspeicher mit Brauchwassererwärmung. Im Haus sind immer 3 - 4 Röhrenheizkörper angeschlossen. Direkt am Anschluß habe ich ein 1 " Kreuzstück montiert an dem Tauchhülse für Thermometer und Thermostatfühler montiert sind. Direkt danach das Sicherheitsventil. Der Aaron lädt den Speicher über eine mechanische Rücklaufanhebung (65 Grad). Eine wichtige Einrichtung. Die Flamme wird somit nicht gekühlt und ein Verteeren des Brennraumes verhindert. Die Sekundärluftsteuerung funktioniert einwandfrei. Ich verheize Viertelhölzer stehend, denke aber kürzere liegend wären die bessere Art den Ofen zu beschicken.
19 von 20 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
von Zauberer
am 22. Oktober 2012
Nachdem ich jetzt alles installiert habe muss ich sagen, dass alles einwandfrei funktioniert. Da ich noch einen 550 l Speicher als Vorlaufpuffer für sämtliche Heizkörper der oberen Etage eingebaut habe kann der Ofen nachts ruhig mal aus gehen. Die Schlafzimmer sind dann trotzdem versorgt. Der Ofen hält, was der Händler verspricht.
15 von 15 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
am 28. Juli 2012
Hätte nicht gedacht, dass ich für das Geld wirklich schon einen so prima funktionierenden wasserführenden Kaminofen bekommen kann. Besonders hervorzuheben ist das Rüttelrost und die große Brennraumöffnung - da kann man das Feuer schön lodern sehen! Der Anschluss ist auch nicht weiter kompliziert - bekommt man hin.
16 von 18 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
von 17ulli
am 4. Oktober 2013
das ist ein super Ofen für das Geld passt alles zusammen
werde mir wenn die Kw Leistung nicht reichen sollte als alleinige Heizung mir gerne denn etwas größeren anschaffen
denn hier wird man super beraten auch als Leihe versteht man
was gemeint ist !!!!!!!!
14 von 14 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
am 9. Dezember 2012
Seit 19.11.2012 betreibe ich den Juhnberg. Angeschlossen habe ich ihn in den Boiler des Ölbrenners der geht dann nur noch an wenn der Juhnberg aus ist.Funktioniert Super. Preis/ Leistung finde ich gut,die Verarbeitung auch.Zu bemängeln wäre nur der Rüttelrost der sehr schwer geht .(09.12.2012)
10 von 10 Personen fanden diesen Kommentar hilfreich
War dies hilfreich?
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Kaminofen wasserführend Aaron 16kW

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

Qualität
Lieferzeit
Preis / Leistung
  • *Pflichtfeld